Falkenschutzprojekt in Ungarn

Der Rotfußfalke (lat.:Falco vespertinus,ung.:kék vércse)

Rotfußfalke-Baby

gehört mit zu den gefährdetsten Vogelarten Ungarns.Daher hat sich das

LIFE-Project des Ung.Ornithologischen&Naturschutz Verein dem Schutz des Rotfußfalken in Ungarn&Rumänien verschrieben.Die Webseite ist in ungarisch,englisch und rumänischer Sprache gestaltet.Außer dem Falken ist in Ungarn auch die Saatkrähe (ung.:vetési varjú) seit 2001 unter Naturschutz gestellt. Das entfernen von Nestern&Eiern ist verboten.

Comments are closed.