Seltene Vogelart Balistar in Ungarn geschlüpft

Im Zoo von Nyiregyháza (Ost-Ungarn) konnte dank des Europäischen Arterhaltungsprogrammes der sehr seltene Balistar (Leucopsar rothschildi) ausgebrütet werden.

(Leucopsar rothschildi)

Der Balistar mit schneeweissen Gefieder ist nach 14 Tage in der vorherigen Woche geschlüpft und fliegt bereits herum.Der Vogel bekommt einen speziellen Brei bestehend aus aufgeweichten Katzenfutter,geriebenen Gemüse,gekochten Ei sowie aus Ameisen,Spinnen und and.Gliederfüssern.Der Jungvogel ist von den Elterntieren kaum zu unterscheiden , lediglich das Schwanzgefieder ist etwas kürzer und die Augenringe sind  schmaler.

Comments are closed.